Anmeldung - Aufnahme in den Jahrgang 5

Die Aufnahme in den Jahrgang 5 erfolgt nach erfolgreichem Abschluss der Klasse 4 einer Grundschule. Voraussetzung für die erfolgreiche Entwicklung eines Schülers / einer Schülerin sind positives Arbeits- und Sozialverhalten sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, zwei Fremdsprachen mit der erforderlichen Ernsthaftigkeit zu erlernen (Beginn der zweiten Pflichtfremdsprache in Jahrgang 6).

Zur Anmeldung sind das Halbjahreszeugnis der 4. Klasse, das ausgefüllte Anmeldeformular sowie beide Zeugnisse der 3. Klasse (in Kopie) mitzubringen. Außerdem wird eine Kopie der Geburtsurkunde benötigt. Sollten Unterlagen zum Sorgerecht vorhanden sein, wird ebenfalls um Vorlage gebeten.

Die Entscheidungsfreiheit der Eltern über die für ihre Kinder gewünschte Schulform gem. § 6 Abs. 5 Satz 2 des Niedersächsischen Schulgesetzes bleibt unberührt.

Den erforderlichen Anmeldebogen können Sie sich herunterladen:  Anmeldebogen 2020/2021

Die Anmeldetermine für das Schuljahr 2020/21 sind:

  • Freitag, 5. Juni 2020 von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
  • Samstag, 6. Juni 2020 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Im Rahmen der zur Verfügung stehenden Kapazitäten ist auch nach dem 6. Juni eine Aufnahme in den Jahrgang 5 möglich.

Dies gilt auch für die Aufnahmen in andere Jahrgänge.

Anmeldung - Aufnahme in den Jahrgang 11

Die Aufnahme in den Jahrgang 11 ist mit einer an einer anderen Schulform erworbenen Berechtigung (Erweiterter Sekundarabschluss I) zum Eintritt in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe möglich.

Die Anmeldungen für das Schuljahr 2020/21 sind möglich von

  • Mittwoch, 05. Februar 2020 bis
  • Donnerstag, 20. Februar 2020 während der Öffnungszeiten des Sekretariats.

Im Rahmen der zur Verfügung stehenden Kapazitäten ist auch nach dem 20. Februar eine Aufnahme in den Jahrgang 11 möglich.

Anmeldung - Aufnahme in einen anderen Jahrgang

Die Aufnahme in jeden anderen Jahrgang ist bei entsprechender Qualifikation sowie nach Maßgabe der zur Verfügung stehenden Plätze möglich. Bei Bedarf wird darum gebeten, über das Sekretariat des Gymnasiums Neustadt a. Rbge. ein Beratungsgespräch mit der Schulleitung oder der zuständigen Koordinatorin / dem zuständigen Koordinator zu vereinbaren.

Veranstaltungen